Was sind Krisen?

Krisen können im Leben und in der Betreuung von Demenzpatienten nicht gänzlich vermieden werden.


Es ist keine Anzeichen von Versagen!


Wer sich eingestehen kann, dass er sich in einer Krise befindet, kann dann auch rechtzeitig die richtige Person ansprechen, die weiterhelfen kann. Dadurch wird verhindert das es zu keiner größeren Katastrophe aufwächst.


Patientenpass


Der pass hilft Ihnen, wichtige Telefonnummer und Fakten der demenziellen und aller relevanten körperlichen Erkrankungen gesammelt zur Verfügung zu haben.


Das endgültige Ausfüllen dieses Passes übernimmt Ihr behandelnder Arzt. Gerne können Sie aber vorab das mit ihrer Familie besprechen.


Diesen pass sollten Sie ständig bei sich führen, sofern sie mobil sind.





Gründe - Was tun?